Posts | Comments | Email

Luxus-Grills

 

Heute versuchen wir unser Glück bei der „Großen Blogger Grill-Aktion“  auf Jans Küchenleben.

Da es bei dem Gewinnspiel um das Thema grillen geht, und grillen kann man bekanntlich ja nie genug, versuchen wir einfach unser Glück! 🙂

Unsere Aufgabe ist es uns zwei „Wunschgrills“ von Grillstyle aussuchen und unsere Wahl zu begründen. Nichts leichter als das: Wir präsentieren *euch *Trommelwirbel“ unser Wahl!

Da wäre zunächst der „Kleine“:

Screenshot: http://www.grillstyle.de/elektrogrill/weber-grill-q-140.html

 Der Weber Grill Elektrogrill Weber Q 140 

Wir mögen es bunt und ausgefallen, daher haben wir uns als „Kleinen“ Grill ganz schnell für den Weber Q140 in Vulkanrot entschieden.

Nicht nur die Farbe, sondern auch die Ausstattung überzeugt auf ganzer Linie:

  • Große Heizspirale: für optimale Hitzeverteilung und gleichmäßiges Grillergebnis: 2.200 Watt, selbstreinigend
  • Stufenlos verstellbarer Temperaturregler: zur perfekten Temperatureinstellung
  • Porzellanemaillierter Guss-Grillrost: sorgt für gleichmäßoge Hitzeverteilung und die optimale Grillmarkierung
  • Herausnehmbare Fettauffangschale: für problemlose Entsorgung des Grillsafts
  • 1,8 m langes Kabel: für großen Mobilitätsradius
  • Glasfaserverstärkter Nylonrahmen: langlebig, hitze- und wetterbeständig
  • Gleiches Grillergebnis wie bei Gas- oder Holzkohlegrill dank hoher Leistung und praktischem Deckel
  • Deckel und Gehäuse aus stabilem Aluguss: leicht zu reinigen und hohe Lebensdauer

Bein den „Großen“ hat uns der Weber Grill Gasgrill Spirit E-210 Classic überzeugt!

Screenshot: http://www.grillstyle.de/gasgrill/weber-gasgrills-spirit/spirit-e-210-classic-grill.html

 

Wir haben zwar eine große Terrasse, aber dennoch muss der Grill möglichst viel Ablagefläche besitzen, hier schaut es ganz danach aus. Außerdem überzeugen uns die Flavorizer Bars Aromaschienen. (Diese schützen die Brenner vor herabtropfendem Grillsaft und das Grillgut vor Fettbrand)

Wichtig ist auch das Im Deckel integriertes Thermometer, damit wird das Fleisch nämlich immer schön saftig!

Spannend finde ich folgende Artikelbeschreibung: „Mit 2 getrennt regelbaren und stufenlos einstallbaren Brennern kann der Spirit E-210 Classic zudem wie ein Outdoor-Backofen mit Umluftfunktion genutzt werden.“ Da kann ich mir jetzt nicht wirklich etwas drunter vorstellen… ? Heisst es ich kann dort Backkartoffeln o.ä. zubereiten? Egal WAS es genau heisst, ich würde es gern testen 😉

Schade allerdings, dass es den E-210 nur in tristem schwarz gibt. Ein Apfelgrün wäre doch super oder ein sonnengelb. 🙂

 

Vielleicht fällt euch auf, dass es kein „klassischer“ Holzkohlegrill in unsere Auswahl geschafft hat. Warum können wir gerne erklären. Zunächst ist grillen wirklich gesellig und gemütlich, dennoch sollte es schnell gehen. 2 Stunden „vorglühen“ neee das macht keinen Spaß. Auch die Säcke Kohle in unseren 3. Stock zu tragen ist sicherlich nicht spaßig. Da sind wir schon bei Pukt 2, wir wohnen im 3. Stock und haben eine Dachteerasse. Damit wir dort auch noch länger wohnen bleiben können, möchten wir unsere Nachbarn nicht durch Grillgeruch stören, also fällt euch hier der Holzkohlegrill durch. Der 3. und wichtigste Punkt: Das grillen auf Holzkohle mag zwar einen rauchigen Geschmack verursachen – aber Gesund ist es nicht. Daher geht unser Trend ganz klar zum Elektro-, und/oder Gasgrillen!

 

 

www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

 

Leave a Reply